Search Engine Optimization

& Search Engine Marketing

Suchmaschinen Optimierung ist Fleiß und Kontrolle

der Veränderungen – Suchmaschinen Advertising

ist Kontrolle der Ergebnisse und der Budgets.

Search Engine Optimization

& Search Engine Marketing

Suchmaschinen Optimierung ist Fleiß und Kontrolle der Veränderungen – Suchmaschinen Advertising ist Kontrolle der Ergebnisse und der Budgets.

SEO – Das Wichtigste in Kürze

  • In einer SEO-Erstanalyse sichten wir die Ist-Situation Ihrer Website. 
  • Wir erstellen für Sie ein SEO-Mapping, bei dem alle wichtigen Keywords für alle relevanten Seiten und Unterseiten Ihrer Website erfasst werden.
  • Auf diese Weise können wir festlegen welche Keywords für welche Seiten relevant sind, wie diese gerankt werden und wie diese optimiert werden können.
  • Wir erstellen für Sie eine Machbarkeits- und Konkurrenzanalyse für diese  relevanten Suchbegriffe und legen gemeinsam fest wo es sich lohnt Zeit und Arbeit zu investieren.
  • Darauf hin machen wir Vorschläge, wie Ihre Website am besten optimiert werden könnte und führen diese Optimierungsschritte durch.
  • In regelmäßigen gemeinsamen Abstimmungsterminen stellen wir Ihnen die Veränderungen bei der Suchmaschinen Optimierung vor.

SEO – Search Engine Optimization ist keine Raketenwissenschaft

Die Zeiten, in denen Sie 100.000 Backlinks kaufen mussten oder weißen Text auf weißen Grund geschrieben haben sind lange vorbei. Bei der Suchmaschinen-Optimierung geht es um Inhalte, die in erster Linie für den Benutzer erstellt werden. Die Optimierung für die Suchmaschine ergibt sich daraus fast von selbst. Aber eben nur fast. Ziel der SEO ist es, dem Nutzer eine gute User Experience zu bieten und im zweiten Schritt die Algorithmen der Suchmaschinen mitzudenken.

Natürlich sollten Sie Ihre Website nicht einfach in eine Enzyklopädie verwandeln, sondern gezielt herausfinden, welche Begriffe und Inhalte für Sie wichtig sind und auf jeden Fall besser und prominenter platziert werden sollten.

Wir helfen Ihnen gerne dabei. Im ersten Schritt sichten wir Ihre Website und erstellen eine Erstanalyse der Situation. Wir erstellen für Sie ein so genanntes Keyword Benchmarking und eine Machbarkeits- und Konkurrenzanalyse für relevante Suchbegriffe.

Zusätzlich sichten wir Faktoren wie die Performanz Ihrer Website, den Seitenaufbau und technische Fehler und Hinweise bei der Programmierung. Als wichtigen Faktor behandeln wir die mobile bzw. responsive Darstellung Ihrer Website auf verschiedenen Devices, denn dies ist neben den Inhalten von ganz entscheidender Tragweite.

Neben der Erstanalyse können wir für Sie eine generelle SEO Optimierung durchführen und eine zusätzliche Pflege Ihrer Seite in Sachen SEO anbieten. Dabei kümmern wir uns in regelmäßigen Abständen um die Optimierung und besprechen mit Ihnen Veränderungen und Verbesserungen Ihrer Website.

F.A.Q.s zu SEO

Was ist SEO

SEO ist die Abkürzung für Searchengine Optimization (Suchmaschinen Optimierung), darunter versteht man alle Maßnahmen die die Positionierung einer Website auf einer Suchmaschine voranbringen.

Wir erreiche ich eine Top-Positionierung auf Google?

Google entwickelt sich immer weiter und wird ebenfalls intelligenter in seinen Such Algorithmen. Das heißt man kann Google nicht mehr austricksen und sollte dies auch nicht versuchen, denn das ist der schnellste Weg auf dem Index zu landen. Google bewertet eine Seite nach den relevanten Inhalten für die User, das heißt, wenn Sie eine Website betreiben auf der Sie Fertighäuser vertreiben, dann empfiehlt es sich sachdienliche Hinweise zu diesen Produkten zu publizieren, so dass der Besucher einen echten Mehrwert hat. Keinesfalls sollten Sie die Seite nur mit Werbetexten und Pseudoinformationen füllen. Je größer und umfangreicher eine Seite ist, um so wichtiger ist es, dass das Groß der Seiten relevante, einzigartige und informative Inhalte besitzen, die dem Besucher einen echten Mehrwert bringen. Content is King und verwässern Sie nicht die Qualität Ihrer Seiten.

Was ist ein Google Core Update und wie wirkt sich dieses aus?

Google datet von Zeit zu Zeit (ca. alle 6 Monate) seine Such Algorithmen up. Diese updates werden meist über Twitter angekündigt und es vergehen meistens 1 bis 2 Wochen ehe sich das Update auf das Ranking der Website auswirkt.

Welches waren die einschneidendsten Veränderungen durch Google Core Updates?

Im Sommer 2020 fand ein massives Update statt, das vor allem Websites mit qualitativ hochwertigem Content im Ranking nach vorne gebracht hat. Websites mit „Thin Content“ – Inhalte von geringer Qualität und Umfang die dem Besucher wenig Mehrwert bringen wurden knallhart abgewertet. Seit 2021 werden mobile Seiten nicht mehr nur bevorzugt sondern als Standard bewertet. Das heißt die mobile Version der Website ist die Bemessungsgrundlage des Google Rankings. Es gilt nicht mehr „Mobile first“ sondern „Mobile only.“

Welche weiteren Veränderungen gab es aufgrund von Google Core Updates?

Im Sommer 2021 erfolgte ein Update bei dem vor allem die Userfreundlichkeit im Vordergrund stand. Dieser Page Experience Update betraf zum einen den Largest Contentful Paint, die Zeit die eine Website benötigt um einem Besucher den größten Inhalt fertig geladen darzustellen – er sollte 2,5 Sekunden nicht überschreiten. Zum anderen den First Input Delay, wie schnell tritt ein Besucher mit der Website in Interaktion durch Klick eines Links oder Buttons – unter 100 Millisekunden ist gut. Und schließlich der Cumulative Layout Shift, das betrifft eine unerwartete Veränderung der Website während sie geladen wird, z.B. durch Banner die eingeblendet werden oder nachladende Inhaltselemente.

Welche Faktoren bedingen ein gutes Ranking?

Es ist eine Vielzahl von Bedingungen die beachtet werden müssen. Neben den genannten Faktoren die durch die Google Core Updates beeinflusst werden, spielt eine saubere Programmierung (vor allem Mobil) eine wichtige Rolle, ebenso wie die richtige Auszeichung von relevanten Überschriften und Metatags sowie relevante Inhalte als A und O. Gestalten Sie Ihre Website so, dass sie dem Besucher einen echten Mehrwert bietet und die Inhalte sauber, schnell und ohne Überraschungen dargestellt werden. Und kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Ergebnisse.

SEO und SEA
SEO und SEA

SEA – Das Wichtigste in Kürze

  • Bei einer neuen SEA-Kampagne erstellen wir für Sie zunächst eine Machbarkeitsanalyse, das heißt welche Keywords sind sinnvoll, erfolgversprechend und spenden nicht Ihr Budget.
  • In einem gemeinsamen Gespräch erörtern wir die Ergebnisse und definieren welche Keywords auch aus Ihrer Sicht geeignet sind.
  • Häufig ergeben sich aus der SEA-Machbarkeit auch Ergebnisse für die organische Suchmaschinenoptimierung 
  • Wir werfen einen genauen Blick auf Ihre Marktbegleiter und deren SEA Aktivitäten
  • Schließlich definieren wir erste Keywords und ein Budget und setzen erste Search- und Display-Kampagnen um.
  • In regelmäßigen Abstimmungsrunden mit Ihnen betrachten wir die Entwicklung und behalten das Budget im Auge.

SEA – Search Engine Advertising

Neben der Optimierung für Suchmaschinen spielt im SEM Mix (Search Engine Marketing) auch die kostenpflichtige Bewerbung von Suchbegriffen eine relevante Rolle. Hier ist die Konzentration auf relevante Begriffe noch wichtiger, denn die Kosten sind abhängig von der Anzahl der Klicks. Daher spielt die so genannte Conversion (die Wandlung von einem Besucher der Website in einen interessierten Benutzer oder gar Kunden) eine entscheidende Rolle.

Bei erfolgreicher SEA gilt es zielgerichtete Suchkampagnen, Displaykampagnen oder aber auch YouTube Videokampagnen anzulegen, diese regelmäßig zu überprüfen und zu optimieren.

Wir beraten Sie gerne, kümmern uns um die Platzierung Ihrer Ads und behalten das Budget und den Erfolg im Auge.

F.A.Q.s SEA

Was ist SEA?

SEA ist die Abkürzung für Search Engine Advertising, darunter versteht man die kostenpflichtige Positionierung von Keywords auf Google.

Wie teuer ist SEA?

Der Preis für ein bestimmtes Keyword ist unterschiedlich, je stärker ein Keyword gesucht wird, desto höher ist der Preis. Dieser wird natürlich nur dann fällig, wenn die Anzeige auch geklickt wird.

Lohnt sich SEA?

SEA lohnt sich dann, wenn Sie einige wichtige Aspekte beachten. 1) Es sollte zum beworbenen Keyword eine passende Landingpage existieren auf der der Besucher alle relevanten Informationen findet, die er sucht. 2) Es sollte dort ein passender (auffälliger, gut platzierter und mit einem attraktiven Angebot versehener) Call2Action vorhanden sein. 3) Die Ergebnisse sollten in regelmäßigen Abständen kontrolliert werden und 4) das Budget sollte ebenfalls kontrolliert werden damit nichts aus dem Ruder läuft.

SEA versus SEO

Beide Formen der Suchmaschinen Platzierung haben ihre Daseinsberechtigung. Mit SEA kann ich rasche Erfolge in einem umkämpften Markt erzielen bzw. gute Konversion erzielen wenn das Keyword, die Landingpage und der Call2Action stimmen. SEO steht für den organischen Traffic, die Erfolge sind häufig aufwendiger zu erreichen und bedürfen einiger Anstrengungen was die technische Optimierung und die Optimierung der Inhalte betrifft. Aber die Ergebnisse sind nachhaltiger und dann quasi kostenlos zu haben. Wichtig ist aber auch hier die ständige Kontrolle, denn Google passt häufiger seine Such-Algorithmen an und täglich strömen neue Webseiten auf den Markt, die mit Ihnen um eine gute Platzierung kämpfen.

SEO und SEA
SEO und SEA

Haben Sie Interesse an einer SEO- oder SEA-Beratung?

Suchen Sie nach Ursachen warum Ihre Website in Ihrer Sichtbarkeit nachlässt und warum Mitbewerber vor Ihnen in den Suchmaschinen auftauchen? Interessieren Sie sich für die Möglichkeit von bezahlter Werbung auf Google oder auf anderen Social Media Kanälen. Dann kontaktieren Sie uns, gerne führen wir mit Ihnen ein erstes kostenloses Beratungsgespräch, und loten Ansätze und und  Möglichkeiten für eine SEO- oder SEA-Kampagne aus. Wir freuen uns auf Sie!

 

    ©2002 – CCDS GmbH – Alle Rechte vorbehalten
    Bk to Top